Aktuelles

12.07.2018

Für alle Interessierten, herzliche Einladung zum Vortrag "Vorsorgevollmacht- wie gut bin ich vorbereitet?" am Donnerstag 12. Juli 2018. Veranstalter ist die MediClin Seniorenresidenz Am Baar-Zentrum Donaueschingen. Referent Christian Müller-Heidt.Hier finden Sie das Einladungsschreiben LINK

20.07.2017

Fortbildung für ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer am Freitag, 20. Juli 2018, 15:00 – 18:30 Uhr, Caritasverband VS-Villingen, Gerwigstr. 6

Anvertrautenschutz gemeinsam mit Ehrenamtlichen des SkF und des Caritasverbandes SBK. Wie schützen wir die uns anvertrauten Betreuten und uns selbst vor Übergriffen und verletzenden Entwürdigungen.  

01.04.2018

Unsere Termine für 2018 finden Sie hier

Wir fördern das Ehrenamt durch:

  • Einsteigerschulung

Mit einer praxisnahen Einsteigerschulung bereiten wir Sie auf die Aufgabe zur Führung einer rechtlichen Betreuung vor.

  • Erfahrungsaustausch in den örtlichen Gruppen

Jede Ortsgruppe des SKM trifft sich mindestens zweimal im Jahr zum Erfahrungaustausch. Die vielfältigen Erfahrungen und Kompetenzen der Teilnehmer geben Rat und Unterstützung.

  • Fortbildung

Natürlich gilt es immer, den eigenen Horizont zu erweitern. Um uns weiter zu entwicklen, bieten wir zwei Fortbildungen im Jahr zu aktuellen Fragen und Wissensgebieten an.

  • Beratung

Zu Fragen im Einzelfall können Sie sich auch jederzeit an den Geschäftsführer oder Gruppenleiter wenden.

Außerdem haben wir zu vielen Themenbereichen unter unseren Ehrenamtlichen einen Spezialisten, mit dem Sie ebenfalls Ihre Betreuungssituation besprechen können.

Unter dem Button Informationen finden Sie die aktuellen Termine für unsere Veranstaltungen. Ebenso links im LIVETICKER.

Beratung Vorsorgevollmacht/ Patientenverfügung

Die Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung sind wichtige Regelungen der Vorsorge. Im persönlichen Gespräch beraten wir Sie über die Möglichkeiten, die zu Ihrer Lebenssituation passen.

Vorträge

Sie sind in einem Verein, einer Gruppe oder Gemeinschaft? Wenn Sie über die Vorsorgemöglichkeiten der Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung oder Patientenverfügung mehr erfahren wollen, kommen wir gerne mit einem Vortrag zu Ihnen.